Präsentation der Klasse B10c im Schuljahr 2015/16

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse B10c haben, wie in jedem Jahr, eine Präsentation ihrer Aufgabenbereiche an der BBS Syke erstellt.

Zum Starten der Präsentation klicken Sie bitte auf die Grafik.

 

 

Kooperation der KGS Kirchweyhe mit der BBS Syke

1. Gemeinsamer Teil HS/RS:

 

 

 

Für wen:

a) Hauptschule, Klassen 9 + 10 verpflichtend

 

 

b) Realschule, Klassen 9 + 10 freiwillig

 

 

 

 

Ziele:

- verbesserte Berufsorientierung

 

 

- verbesserte Ausbildungsreife

 

 

 

 

Stundentafel:

Die Schüler haben an 4 Wochentagen jeweils 6 Unterrichtsstunden in der KGS, 8 Unterrichtsstunden an einem Tag in der BBS.

 

 

Es entfallen in der KGS die Fächer der Profilkurse, dafür erhalten die Schüler Noten in der BBS in den Fächern Fachtheorie und Fachpraxis.

 

Achtung:

Das Fach Französisch liegt parallel zu den Profilkursen, kann Schülern der B9c nicht mehr angeboten werden!

 

 

 

 

Kosten:

für Eltern: - 20,-- € pro Schüler pro Jahrgang

 

 

- Arbeitskleidung

 

Kostenlos:

- Fahrtkosten tragen Gemeinde und Landkreis

 

 

- Schülerkosten (Material/Werkzeuge) trägt die Gemeinde

 

 

- Sicherheitsschuhe trägt die BBS Syke

 

 

 

 

2. Separater Teil HS:

 

 

 

HS-Modell

9. Jahrgang:    Berufsorientierung

 

 

Die Schüler durchlaufen für jeweils 2 Monate 5 verschiedene Berufsfelder: zzt. Bau/Holz, Metall, Farbe, Ernährung, Gartenbau (Pflege/Kosmetik) BBS-Besuch: donnerstags 8 Unterrichtsstunden

 

 

 

 

 

10. Jahrgang:  Berufsvorbereitung

 

 

Die Schüler wählen am Ende der 9. Klasse ein Berufsfeld nach Neigung aus und erwerben Kenntnisse des 1. Ausbildungsjahres. BBS-Besuch: dienstags 8 Unterrichtsstunden

 

 

 

 

3. Separater Teil RS:

 

 

 

RS-Modell

Im 8. Jahrgang (Zeitpunkt Ostern) bewerben sich die Schüler für eine neue Klasse B 9c (24 Schüler maximal) für zwei Berufsfelder:

a)      technisch oder

b)      kaufmännisch

 

 

 

 

Zugangsvoraussetzungen

 

a)      technisch: möglichst Note 3 in den Fächern Mathematik und Physik

b)      kaufmännisch: möglichst Note 3 in den Fächern Deutsch, Englisch, Mathematik, GSW, Wirtschaft

 

 

 

 

Lerninhalte:

9. Jahrgang:

 

 

a)      Modul Technik:
1. Halbjahr:    Grundlagen der Metallbearbeitung
2. Halbjahr:    Grundlagen der Elektrotechnik

b)      Modul Kaufmann:
ganzjährig:     4 Unterrichtsstunden Lernfirma und 4 Stunden Lagerlogistik

 

 

BBS-Besuch: dienstags 8 Unterrichtsstunden

 

 

 

 

 

10. Jahrgang:

 

 

a)      Modul Technik
ganzjährig: Grundlagen der KFZ-Technik

b)      Modul Kaufmann
ganzjährig: Lernfirma und Lagerlogistik

 

 

BBS-Besuch: dienstags 8 Unterrichtsstunden

 

 

 

 

Ansprechpartner für alle Fragen und Anregungen rund um die BBS- Kooperation ist Herr Schock.