Schule mit Courage - Geleitwort

Den Zustand „Schule ohne Rassismus“ wird man nicht in einer kurzen Kraftanstrengung und einer einmaligen Aktion erreichen können, falls es überhaupt gelingen kann, tagtäglich eine Schule ohne jede Diskriminierung, ohne Fremdenfeindlichkeit, ohne Auseinandersetzungen zwischen Schülern verschiedener Herkunft und ohne Gewalttätigkeiten zu sein. Aber wir können uns auf den Weg machen und erste Schritte tun, denen weitere folgen sollen.

Weiterlesen: Schule mit Courage - Geleitwort

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus

Seit Anfang des Schuljahres 2005/2006 hat sich der GSW-Profilkurs der 10. Klassen mit dem Thema „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ beschäftigt.

Der Vorschlag unseres Fachlehrers, Herrn Knopp-Marondel, hat uns sofort überzeugt und mit Begeisterung widmeten wir uns dem Projekt. Alles diente dazu, dass unsere Schule den Titel „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ erhält.

Weiterlesen: Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus

Schule mit Courage - Schule ohne Rassismus - Projekttage 2013

Projekttage 2013: „Wir für uns“

Die Projekttage 2013 standen unter dem Motto „Wir für uns“. Ein Schwerpunkt der Projekttage war die Auseinandersetzung mit Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Vorurteilen. Die G8c hat mit ihrer Klassenlehrerin Frau Kirchner zwei schöne Wandgemälde angefertigt.

Fall and rise - G8c

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

We all see the same sun - G8c